tl_files/1_d1.npf/11_bilder/hinkommen/tour de nature/vorderseite_fertig.preview.jpg

Tour de Natur führte 2011 auch durch Falkensee


Die Fahrradtour 2011 von Hamburg über Magdeburg nach Berlin begann am Montag, dem 23. Juli 2011 und endete am Sonnabend, dem 6. August. Am Freitag, dem 5.8. führte die vorletzte Etappe von Potsdam nach Falkensee.

Die Tour de Natur ist eine Fahrrad(demo)tour, die 2011 zum 21. Mal zwei Wochen lang rollt. Dabei sind um die 150 Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer jeden Alters aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ländern und verbinden Freizeit, Spaß, Sport, Kultur und umweltschonende Mobilität  miteinander.
Die insgesamt 14 Etappen mit einer täglichen Strecke zwischen 35 und 50 km Länge werden in gemütlichem Tempo auf Straßen zurückgelegt . In den Etappenorten inszenieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Straßenmusik und Theater, zeigen Tanz und Akrobatik. Sie besuchen Verkehrsprojekte und Beispiele für nachhaltige Energieversorgung entlang der Strecke. Außerdem wird vegetarische Bio-Vollwertkost in einer mobilen Küche zubereitet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben aus ganz unterschiedliche Lebenseinstellungen und -erfahrungen. Sie schaffen es seit 21 Jahren, diese große Fahrradtour zusammen mit allen  ehrenamtlich und demokratisch zu organisieren.

Ziele der Tour de Natur sind zum Beispiel
  • der Erhalt eines guten Bahnnetzes in der Fläche,
  • Förderung Fahrrad freundlicher ÖPNV-Projekte,
  • das Kennenlernen bzw. die Unterstützung nachhaltiger Lebens- und Wirtschaftsinitiativen.
.

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.